Main /

Windows X Pauf F 11 Y

Allgemein

Knowledge Base

Virtualisierung Emulation

Technik und Wissen

Community

Privat

%center%[[http://validator.w3.org/check?uri=referer|http://www.w3.org/Icons/valid-xhtml10.png]]%%

Windows X Pauf F 11 Y

/ HomePage / Computer / Software / Betriebssystem / Windows / Windows XP auf F11Y

Windows XP auf Laptop Twinhead F11Y installieren

...und nicht nur auf diesem Rechner, sondern auf allen die eine angepasste CD benötigen

Wer glaubt, Windows XP zu installieren sei einfach, wird hiermit eines besseren belehrt.

Mein Twinhead F11Y ist ausgerüstet mit:

  • Core Duo U2500@1200MHz
  • 100GB HDD SATA
  • 1GB RAM
  • Intel ICH7 Chipsatz und GMA945 Grafik
  • Intel ipw3945abg WLAN
  • O2Micro 4-in-1 Cardreader

Software die gebraucht wird

  1. Windows XP CD
  2. Windows XP SP2 Executable (~260MB)
  3. Intel de ICH7 Treiber holen, man bekommt eine Zip Datei, die man auspacken kann, die exe Datei wird dann per VMware auf ein floppy image kopiert und mittels Windows Commander ausgelesen, um an die Daten zu kommen, wer hat heute noch Disketten, dank an Intel für diesen Quatsch. Warum bekommt man es nicht als gepacktes Verzeichnis?
  4. XP Iso Builder de

neue ISO CD erstellen - mit nLite

Glücklicherweise existiert das kostenlose Tool nLite, das einen nicht nur eine XP-Installations-CD mit eigenen Treibern und Service-Packs erstellen lässt sondern es auch erlaubt die Windows-Version vor der Installation einem Finetuning zu unterwerfen. Nahezu alles was sich über die Registry sinnvoll machen lässt, lässt sich im Vorfeld einstellen, so dass man gleich eine Windows-Version anch eigenen Regeln hat und nicht erst jedesmal Microsofts Standard-Dummuser-Modus abschalten muss. Zusätzlich kann man Hotfixes, Treiber und ganze Softwarepakete automatisch installieren lassen - geniales Tool. Ist auch eigentlich selbsterklärend, man benötigt aber einige Zeit um sich durch die millionen Optionen zu lesen.

  1. nLite Builder starten
  2. XP Original-CD einlegen und Laufwerk angeben, XP Version wird automatisch erkannt
  3. Temporäres Verzeichnis angeben
  4. Im Menü muss vorher alles angewählt werden was man will. Mindestens Treiber hinzupacken und Iso-Image brennen. Aktuelle Hotfixes und Service Packs zu Integrieren ist allerdings auch eine gute Idee. Tuning sowieso
  5. ggf. XP Service Pack 2 und 3 dazupacken, je nach Install CD
  6. Intel Treiber für ICH7 Chips mit einbinden, ich habe alle genommen.
  7. ggf. weitere Treiber und Software einbinden
  8. XP Optimieren nach belieben
  9. Iso Image erstellen und auf CD brennen.
  10. F11Y Laptop mit CD booten
Links

neue ISO CD erstellen - mit XP Iso Builder

  1. XP ISO Builder starten
  2. Angeben wo das i386 Verzeichnis ist, der XP CD
  3. XP Service Pack 2 dazupacken
  4. Intel Treiber für ICH7 Chips mit einbinden, ich habe alle genommen.
  5. Iso Image erstellen und auf CD brennen.
    Achtung! Ist das Verzeichnis, wohin die ISO erstellt werden nicht lokal, beendet sich der Builder, dann kann man bei Punkt 1. nochmal von vorne starten. Bei mir war es ein Samba Laufwerk. shit
  6. F11Y Laptop mit CD booten
  7. Taste drücken, damit von CD gebootet wird, Windows XP installiert sich, Rechner rebootet, klappt prima, kein Media Fehler mehr. Der Rechner bleibt bei mir beim Schreiben der Konfigurationsdaten hängen, der Ausschalter funktionierte nicht mehr, bei mir half Deckel zuklappen und wieder aufklappen, danach ging die Konfiguration dann problemlos bis zum Ende durch. Weitere für die Installation notwendige Reboots folgten.
  8. Windows XP hat fertig.
  9. Utilities CD einlegen und nacheinander alle Knöpfe drücken, Installation Intel Chipsatz, Grafik, WLAN, Cardreader,... jedesmal wenn ein Reboot verlangt wurde habe ich ihn gemacht.
  10. Jetzt läuft der Laptop wieder mit Windows XP.
  11. Noch schnell Knoppix gestartet und per dd if=/sda.mbr of=/dev/sda MBR zurückgeschrieben und voila, Bootloader ist wieder Grub.

Für Linux Kenner

Ich hatte vorher schon mal Gentoo Linux installiert. Wer die einschlägigen Foren kennt, weiß, das Windows XP jedesmal denn Bootloader stört, aber wer sich auskennt, kann sowas umgehen. winking smiley Master Boot Record und Partitionstabelle sichern/herstellen Mein GentooLinux? läuft wieder, nachdem Windows XP installiert wurde.

<< Zurück zu ComputerMisc

Frische Änderungen (All) | Edit SideBar Zuletzt geändert am 23.02.2009 10:07 Uhr Seite Bearbeiten | Seitenhistorie
Powered by PmWiki