Main /

Der Perfekte Mp 3 Player

Allgemein

Knowledge Base

Virtualisierung Emulation

Technik und Wissen

Community

Privat

%center%[[http://validator.w3.org/check?uri=referer|http://www.w3.org/Icons/valid-xhtml10.png]]%%

Der Perfekte Mp 3 Player

Auf der Suche nach dem perfekten mp3-Player (stand: April 2006)

Auf dieser Seite stelle ich die Ergebnisse einer bislang erfolglosen Suche zusammen, nämlich die Suche nach dem (für mich) perfekten mp3-Player. Daß es ihn nicht gibt weiß ich, also suche ich ein Gerät was meinen Idealvorstellungen am nächsten kommt. Da der Geiz-ist-geil-Markt die kulante Eigenschaft besitzt ohne Rückfragen Geräte innerhalb von zwei Wochen wieder zurückzunehmen, kann man sich auf Spontankäufe einlassen, um sich Stück für Stück dem Ideal zu nähern.

1. Meine Idealvorstellungen

Die Killer-Kriterien sind fett gedruckt. Ohne die kommt der Player überhaup nicht in Frage.

  • Flash-Player (klein, leicht, keine beweglichen und stoßempfindlichen Teile)
  • gute Klangeigenschaften
  • Spielt mp3 und ogg-Vorbis (wma ist überflüssig)
  • min 1GB Speicher und/oder kann mit einer Speicherkarte (idealerweise Compact-Flash oder sD Picture Card) erweitert werden
  • Kann per eingebautem Mikrofon oder von Line-In direkt in mp3 und/oder ogg aufnehmen
  • Intuitive Bedienung, auch "blind" ohne das Teil aus der Jackentasche zu fummeln
  • schnelle USB 2.0 Übertragung
  • Kann auch als Datenspeicher verwendet werden
  • Treiberlose Installation, auch unter Linux (gibt sich als standard USB-Massenspeicher)
  • Musikdateien lassen sich ohne proprietäre Software kopieren
  • idealerweise Radioempfang mit Aufnahmefunktion
  • Funktioniert mit AA (Mignon) Akkus
  • Akkulaufzeit > 20 Stunden
  • Zeigt ID3-Tags auf dem Display an
  • möglichst preiswert

2. Selbst Getestet

3. Interessante Ogg-Player

Gerät Speicher FM Radio Aufnahme
mic/line/FM
Schnittst. USB- Speed USB- Storage Batterie Laufz. Ausg. Leistung Besonderheiten und Nachteile Preis
MPEYE HTS-200 5GB Mini-HD ja mp3/mp3/mp3 USB 2.0 k.a. ja Eingeb. Akku 19 h k.a. JPG-Bilder Anzeige, kein DRM, unausgewogener Klang, Testbericht 194,90
Samsung YP-MT6 1GB Flash nein wav/mp3/ - USB 2.0 k.a. ja AA 45 h 2 x 10mW Testbericht 132,80
Samsung YP-T6Z 1GB Flash nein mp3/mp3/ - USB 2.0 k.a. ja AA 20 h 2 x 10mW - 119,90
Trekstor iBeat organix 1GB Flash ja mp3/mp3/mp3 USB 2.0 k.a. ja Eingeb. Akku 25 h 2 x 13mW Digitaluhr, zeitgest. Aufnahmen, Testbericht 173,20
Cowon iAudio5 1GB Flash ja mp3/mp3/mp3 USB 2.0 >3MByte pro sek. ja AAA 20 h 2 x 13mW sehr guter Klang, Beleucht. des Displays in versch. Farben Testbericht 178,99

4. Gedanken & Fazit

Auf den ersten Blick schien mir der MPEYE HTS-200 der Player der Wahl zu sein, zumindest ist es der mit dem besten Preis/Speicher verhältnis. Nach Studium des Testberichtes war ich nicht mehr so davon überzeugt. Ich lege Wert auf guten Klang, und gerade damit tut sich der Plaer nicht gerade hervor. Außerdem stört mich der eingebaute Akku, der dem Player eine begrenzte Lebensdauer beschert. Das Akkuproblem besteht auch beim Trekstor iBeat organix, so daß auch dieser Player aus der engeren Wahl herausfällt.
Bleiben also nur noch die Samsung-Player und der Cowon iAudio5 übrig. Die Samsungs gefallen mir vom Design außerordentlich, sie sind sehr klein, haben eine lange Batterielaufzeit auch der Klang soll ok sein, nur haben sie kein Radio, was auf langen Zugfahrten doch von Vorteil sein könnte. Der Cowon iAudio5 soll lt. Testbericht klanglich der absolute Überflieger sein und hat eigentlich alle Features die ich mir wünsche (außer natürlich den Speicherkartenslot, den keines der Geräte hat). Ich glaube ich werde mich für den Cowon entscheiden - auch wenn dieser relativ teuer ist und ich von dem Hersteller vorher noch nie etwas gehört habe. Bei dem player lassen sich Radiosender (Name und Frequenz) übrigens auch direkt per ini-File konfigurieren - sowas liebe ich winking smiley
Oder haue ich gleich richtig auf die shit und hole mir einen Festplattenplayer? Ich bin wieder mal so unentschlossen... Solch ein Teil liegt preislich gleich wieder jenseits der 300 Euro-Grenze. Mann o mann.

5. 2,5" Festplatten-Player mit OGG-Wiedergabe

Gerät Speicher FM Radio Aufnahme
mic/line/FM
Schnittst. USB- Speed USB- Storage Batterie Laufz. Ausg. Leistung Gewicht Besonderheiten und Nachteile Preis
Samsung YH-J70 20GB ja mp3/mp3/mp3 USB 2.0 k.a. ja Eingeb. Akku 25 h k.a. 134g Guter Klang, FLAC-Wiedergabe, Kann über USB Daten von Digicam o.ä. ohne Rechner laden, JPG und Video-Anzeige (nach Konvertierung, 15frames), eingeb. Spiele 250,-
Cowon iAudio X5 20, 30, 60GB ja mp3/mp3/mp3 USB 2.0 k.a. ja AA 12h / 35h(L) k.a. 145g Bester Klang der Testgeräte, 15frames Video-Playback, 24 Radio-Sendespeicher, gute Mikrofonaufnahmen, Referenzplayer Test1, Test2 20GB:286
30GB(L):339

6. Fazit 2

Was soll ich sagen, ich habe mir einen Ruck gegeben und den iAudio x5 mit 30GB und 35h Laufzeit bei Amazon bestellt. Wenn er da ist werde ich noch einen persönlichen Test nachliefern. Irgendwo muß ich ja die ganze Kohle lassen (hüstel) winking smiley

Siehe auch

Links zu Herstellern die OGG-Player anbieten

Frische Änderungen (All) | Edit SideBar Zuletzt geändert am 07.02.2008 18:17 Uhr Seite Bearbeiten | Seitenhistorie
Powered by PmWiki