Main /

Lars Sucht Laptop

Allgemein

Knowledge Base

Virtualisierung Emulation

Technik und Wissen

Community

Privat

%center%[[http://validator.w3.org/check?uri=referer|http://www.w3.org/Icons/valid-xhtml10.png]]%%

Lars Sucht Laptop

/ HomePage / Computer / Hardware / PC-Zentraleinheit / Lars sucht Laptop

Lars sucht Laptop

Ich habe es geschafft, beim Finanzminister ein paar Kröten loszutreten...
Also aufgehts, ich Lars suche einen neuen Laptop. Ein Kommentare/Vorschläge sind erwünscht.

Ein paar Einschränkungen meinerseits:

  • Kein DELL Da explodiert zu häufig der Akku, kein Toschiba Gehäuse meist zuu billig
  • Kein Billigteil, (Gericom, Medion, Aldi sucks) ich suche ein Laptop!
  • 12-13.3" Display, entspiegelt. Am liebsten die neue 1280x800 WXGA Auflösung.
  • CPU, Low Voltage Duo Prozessor (AMD Turion oder Intel Core (2) Duo) kein P4 Selerie oder Pentium M. Die Zeit ist vorbei!
  • GFX keine ATI(AMD)! Die Linuxtreiber sind muxx
  • RAM >= 1GB
  • HDD 2.5" keine 1.8" min. 5400rpm
  • Gehäuse, alles, nur kein Plastik. Magnesium
  • Akku Laufzeit möglichst >3h
  • CD/DVD ROM muss entnehmbar sein oder nur extern. Da es meist nicht gebraucht wird.
  • Preis bis 1800€ 1400€ Man kann nicht alles haben
  • Gewicht < 2kg
  • 3Jahre Garantie auf alles!

Ideen?

  • Notebook Checker de Da steht zu jedem Notebook jede Menge Senf, viele schöne Testberichte
  • Notebook.de de Schöner Shop, viele Notebooks lassen sich gleich aufrüsten, doch VORSICHT, da kostet eine 120GB SATA 7200UPM schon mal 200€ Aufpreis (als Ersatz) (Bei Alternate gibt es die Platte für 144,-€)
  • Home of Hardware de Sehr gute Profisuche, wenn man ungefair weiß was man will.
  • Lenovo T60 Muss ich mir stark überlegen, ist schließlich nicht mehr IBM.
    Elsni 06.09.2006 09:06 Uhr:Aber super Qualität, hatte son Teil mal in der Hand - bin begeistert - ist aber schweineteuer, wenn man die hohe Auflösung (T60p) haben will
  • Samsung Q25 Nett, aber mit 3199€ etwas teuer 1799€ Magnesium! Aber nur Pentium M-LV.
  • Samsung Q35 Mit Magnesium Hülle, man könnte schwach werden. 1GB RAM 1.66GHz Core 2 Duo, 80GB HDD...
  • ASUS W7J-3P053P Arbeitskollege hat das Teil, macht einen netten Eindruck, wenn es doch bloß nicht Plastik wäre und das Display spiegelt frowning smiley
  • Zepto Notebooks zum zusammenklicken, komme auf ~1690€ für Core 2 Duo 2GHz, 160GB HDD 2GB RAM 6214W 14.1" TFT. Leider weiß ich nicht wie gut der Händler ist, noch, was re-enforced Beschichtung aus Aluminium ist. Ich will kein Plastik, auch nicht beschichtetes Plastik, ich will Blech! Die Internetseite scheint auf den IE zugeschrieben zu sein, kann manche Texte nur erahnen. Grmpf.
  • Was ist mit Sony? IMHO Zu teuer.
  • Ich weiß nicht ob es ein Magnesiumgehäuse hat, aber alles andere hört sich sehr gut an: Subnotebook LG TX-ADGAG
    Die Antwort ist schon interessanter Geizhals.at Details dazu Da steht was von Gentoo Linux, leider wird der Netzwerk Chipsatz von Linux nicht direkt unterstützt frowning smiley Nur über extra Treiber.
    Elsni 13.09.2006 13:36 Uhr: Damit meint er doch nur daß zur Zeit noch kein Kernel-Treiber existiert, einen stabilen Treiber von einem externen Projekt scheint es zu geben... so der Autor. Dauert doch immer ziemlich lange bis die Treiber von aktueller Hardware ihren Weg in den Kernel finden... Also MICH würde das nicht abhalten, sofern überhaupt irgendwo ein Treiber für Linux existiert. Ansonsten scheint die Kiste ja recht gut zu sein.
  • Panasonic CF-T4 Stabil... Leider zu teuer >€2400,-
  • ALB-Computer bietet Notebooks zum zusammenklicken Auch ohne die bescheidenen Windows fesseln grinning smiley z.B. MSI S262 Core Duo T2300(1.6GHz)80GB HDD, 2GB RAM, DVD Brenner, WLAN, 4400mAh Akku ohne OS! €1324,- Würde ich sofort kaufen, wenn denn das Display nicht spiegeln würde. Grmpf...
  • Twinhead 11.1" schön leicht, leider nur Core Solo (1200) auf Nachfrage auch mit Core Duo U2500 (1.2GHz), 100GB HDD, Windows XP Prof, Gehäuse/Deckel aus Magnesium, Display spiegelt nicht! - Elsni 24.12.2006 11:46 Uhr: Max. Speicherausbau 1GB, reicht dir das? Unter den Umständen finde ich es zu teuer.
  • Noch mehr MSI S26x zum zusammenklicken MSI Megabook S262 Ich nehme alles zurück, im Vergleich zu ALB-Computer etwas teurer, hier aber auch schon mit Core 2 Duo Dafür muss man den 4400mAh Akku extra bezahlen!.
  • http://nutrius.de/ hat auch das MSI S262 zum vernünftigem Preis.
  • Recht interessant: MSI Forum
  • Acer 3022 Scho"ne Form, Super Ausstattung, Leider nur Plastik Linux drauf
  • SONY VGN C1Z/B Nettes Teil, besonders das Pink, aber das Schwarze ist besser, hat Gfx: NVidia 7400 Go, 1GB RAM 120GB HDD 13.3" spiegelt stark frowning smiley, sonst Top. könnte mein Favorit sein

Kommentare

Welcher Depp hat eigentlich entschieden, das Displays spiegeln müssen? Es mag sein, das es einfach geiler aussieht, da die Farben besser rüberkommen, aber leider gibt es dabei einen Hacken, der Störenfried ist ungefähr 149 Millionen Kilometer weit weg und läßt sich nicht abstellen, noch nicht winking smiley Ich habe bis jetzt etliche Laptops/Notebooks gesehen und etliche Testberichte gelesen, aber entweder es ist ist Platikmurks, das Display spiegelt, oder es ist nur ein Single Proz drin. Oder aber es ist unbezahlbar.

Andi 22.09.2006 13:39 Uhr DA geht ja wohl eindeutig ein Pluspunkt an Toshiba - mein Satellite ist brutal-gut entspiegelt und die Farben sehen sogar noch mit der Sonne im Nacken recht gut aus (balkongeprüft!).

Lars 25.09.2006 07:37 Uhr: Also mein Nachbar hat eins von den netten Toshiba Notebooks, das Bild sieht super aus, der Rechner an sich auch, auch der Sound ist super (Karman), er bewegt das Teil recht wenig und trotzdem ist das Panel gebrochen, das zeugt doch von Qualität winking smiley. Was soll ich denn sagen, wenn ich im Zug damit rummdaddel, alle 2 Wochen einschicken? Nö, deshalb kein Toshiba. Fertig, aus Schluss vorbei.

He Hersteller, ich will alles und das bezahlbar max. 1800,- 1400,- aber wie ich sehe wollt Ihr mein Geld gar nicht.

Elsni 19.09.2006 20:45 Uhr: Ich hatte mit dem unsäglichen Inspiron 9600 auch ein spiegelndes Display vor der Nase - in der Praxis spiegelt es nur mit dunklen Hintergründen also beim Filmegucken, allerdings ist es wirklich klar und brilliant. Ok das Dell display hatte andere Probleme, das Spiegeln hat mich aber wider Erwarten gar nicht gestört. Ich fand es sogar gut weil die Farben viel besser rüberkommen und man auch Bilder bearbeiten kann - der Kontrast ist einfach um längen besser. Und im Sonnenlicht kann man mit keinem Display wirklich gut arbeiten. Meine Meinung. Ich würde auch wieder ein spiegelndes Display nehmen, die Sonys haben mir am besten gefallen, allerdings waren mir die mir 1280 x irgendwas nicht hochauflösend genug. Mir war UXGA oder WUXGA wichtiger. Deshalb das Dell.

These von Lars: Dell Notebookbesitzer sind Terroristen! Die Wahrscheinlichkeit ist höher, das ein Dell explodiert, als ein normaler Koffer winking smiley

Elsni 25.10.2006 16:10 Uhr: Lars, sagst Du uns auch welches Notebook es geworden ist und warum?

Lars 26.10.2006 07:25 Uhr: Ich schwanke noch, habe vorgesternletztens beim Geizmarkt ein Sony VGN-T2XP mit 10.6" Display gesehen, Geil, aber das Display ist doch eine Spur zu klein. Ich überlege nun, mir das Acer 3022i zuzulegen, macht einen netten Eindruck, der Prozessor ist auch schnell genug für künftige Aufgaben.

Lars 29.11.2006 22:01 Uhr: War letztens beim Geizmarkt und siehe da, das Acer 3022WTMi gibbets nicht mehr, im Netz wollen die alle noch 1550,-Euronen dafür. Schade eigentlich, schön leicht, 1GB RAM. Das neuere Acer 3043 gefällt mir nicht, die mag kein Silbermetallic mit Schwarz, entweder Schwarz oder Weiß oder Gelb oder Rot oder Pink winking smiley aber nicht Silber Schwarz, das war mal modern.

Lars 11.12.2006 14:21 Uhr: War eben gerade nochmals beim Geizmarkt winking smiley nachschauen, wie sich das SONY VGN C1Z/B anfühlt, was es hermacht, aber sorry, ich habe ziemlich schnell Probleme mit den Augen bekommen. Tut mir leid, Schminkspiegeldisplays fallen total aus. Nicht mit mir. Punkt! Damit kann ich nicht arbeiten. Irgend was spiegelte sich immer im Hintergrund, das nervt. Auf Nachfrage bei Sony selbst, schrieben die mir, Die Vaio VGN C1 werden nur noch mit hochwertigen X-Black LCD ausgeliefert.' Wo bitte sind Schminkspiegel hochwertig? Sonst wirklich tolles Notebook.

Lars 23.12.2006 12:30 Uhr: Habe eben noch schnell die AGB abgenickt, jetzt warte ich auf die Rechnung, dann wird nächstes Jahr ein neues Notebook zu mir einfliegen.

  • Twinhead F11Y-3 mit Core Duo U2500 (1.2GHz) Freebench ich komme winking smiley
  • 11.1" mattes Display mit 1366x768Pixel Ich vermute aber eher 1376x768, da 1376 durch 32 teilbar (43x)
  • 100GB HDD
  • 1GB RAM Das reicht um XP zu virtualisieren.
  • Gewicht 1.52Kg mit Akku, bis ~5h Laufzeit
  • Gehäuse & Deckel aus Al/Mg
  • Preis <1600€

Oh was freue ich mich. Dicken Dank an FA http://www.paladi.de. Wenn das Teil da ist, schreibe ich einen Bericht für Notebookcheck.com Versprochen.

Links

Frische Änderungen (All) | Edit SideBar Zuletzt geändert am 10.11.2008 19:54 Uhr Seite Bearbeiten | Seitenhistorie
Powered by PmWiki