Main /

Gehwegplatten Reinigen

Allgemein

Knowledge Base

Virtualisierung Emulation

Technik und Wissen

Community

Privat

%center%[[http://validator.w3.org/check?uri=referer|http://www.w3.org/Icons/valid-xhtml10.png]]%%

Gehwegplatten Reinigen

/ HomePage / Freizeit, Haus und Garten / Gehwegplatten reinigen

Gehwegplatten reinigen

Das Umwelt schonende Reinigen von Gehwegplatten Marke Beton grau 50x50cm extra robust gestaltet sich mit einem Hochdruckreiniger von Kärcher oder entsprechender Plagiate recht einfach.

  1. Kärcher zusammenstöpseln
  2. Wasserschlauch anschließen und Wasser andrehen
  3. Strom aus der Steckdose
  4. Feuer frei

hmmm...

Leider war der Wasserfilter nicht richtig sauber, weshalb das Teil absolut nicht auf Nennleistung kam. Nach dem Reinigen des Wasserfilters, dieser ist im Wasserzulaufanschluss eingesetzt, kam auch Schwung in die Sache.

Das Resultat, hier mal ein vorher nachher Bildvergleich.

Fazit

Die Arbeit geht zügig von der Hand. Allerdings ist Regenkleidung und Gummistiefel Pflicht. Im Gelben Klotz, wie auf den Bildern zu sehen, sind zwei Hochdruckdüsen, die sich selbst durch den Wasserdruck in Rotation bringen und die Platten von Schmutz befreien. Es spritzt nicht, obwohl jede Minute ca. 7,5Liter Wasser auf die Platten gepresst werden. Der Klotz läßt sich leicht hin und her bewegen, das Resultat ist sofort sichtbar. Sind allerdings einzelne Ringe zu sehen, ist die Geschwindigkeit der Bewegung etwas herab zu setzen.

Nach getaner Arbeit sind die Platten sauber und leider auch sehr viel Sand aus den Ritzen herausgespült, aber das läßt sich nachträglich mit einem Sack Spielsand schnell wieder beheben.

Das Resultat hält locker das ganze Jahr.

Es soll auch noch die chemische Keule für das Entfernen etwaiger Flecke geben, aber davon weiß ich nix. Mir reicht die Wasserdusche.

Frische Änderungen (All) | Edit SideBar Zuletzt geändert am 10.04.2014 12:44 Uhr Seite Bearbeiten | Seitenhistorie
Powered by PmWiki