Main /

Eclipse-ide

Allgemein

Knowledge Base

Virtualisierung Emulation

Technik und Wissen

Community

Privat

%center%[[http://validator.w3.org/check?uri=referer|http://www.w3.org/Icons/valid-xhtml10.png]]%%

Eclipse-ide

/ HomePage / Computer / Software / Programmierung / EntwicklerTools / Eclipse

Eclipse IDE

ist wie Netbeans eine Entwicklungsumgebung für Java, etc. Wikipedia:Eclipse_(IDE)

First Contact, Unterschied zu NB

Gerade wenn jemand wie ich Lars nur firm istwar in Netbeans kommt einem die Oberfläche von Eclipse etwas seltsam vor. In Eclipse gibt es sog. Workspaces, d.h. für jede Sichtweise eine neue Ansicht. So bewegt man sich im Java Code am besten im Java-Workspace. Beim Debuggen wird automatisch in den Debug-Workspace gewechselt. Die IDE kann man sich beliebig verkonfigurieren, bis hin zu unbrauchbar, aber keine Angst, ein Rechtsklick auf den aktiven Workspace (oben rechts) und Reset bereinigt diese Fehler. Wenn man sich daran gewöhnt hat, kann man damit arbeiten. IMHO Lars verwirrend, zumal die Größen nicht immer gleich sind und zw. Debug und Java es beim Umschalten gerne mal juggled.

Debuggen/Ausführen

In der Toolbar gibt es 2. Knöbges einen fürs Debuggen (grüner Käfer) und einen für die direkte Ausführung (grüner Kreis mit weissem Rechtspfeil). Im nebenstehenden nach unten Pfeil kann man die entsprechende Konfiguration noch anpassen. Im Konfigurationswindow; Links wählt man, was gestartet werden soll; rechts gibt es eine TabPage? (Arguments) in der man dem zu startendem Programm noch VM Parameter mitgeben kann. Hier sind nur mal ein paar genannt.

-Ddefault.db=oracledb
-DproductionRelease=false
-XX:MaxPermSize=512M
-Xms1024m -XX:NewSize=400m -XX:MaxNewSize=400m -XX:SurvivorRatio=32 -XX:+UseTLAB -XX:TLABSize=64k
-Dwicket.configuration_=deployment
-Dwicket.configuration=development

Erweiterungen

  • EclEmma? Cobertura Das Coverage Tool für Eclipse, wurde umbenannt, ist aber noch das gleiche.
  • egit
  • suversive Für alte SVN Nutzer/verfechter alle anderen sollten ein modernes Repository wie Git oder Mercurial verwenden.
  • Code Recommenders en Zeigt wie häufig in der API was verwendet wird. Klingt erstmal nicht so spannend, aber wenn man häufiger mit APIs? zu tun hat, kann es ganz hilfreich sein.
  • Run-Jetty-Run Jetty Starter
  • QWickie en Wicket Erweiterung, damit gestalltet sich das Navigieren durch den Code und dessen zugrhöriges Markup (HTML) sehr viel einfacher.
  • Maven Integration
  • JSDT jQuery Extension, ich habe noch nicht herausbekommen wie mir diese Erweiterung hilft...

Nutzt Eclipse Kepler 4.3.2 SR2? mit Java 8 Extension!

Bauen geht nicht...

Links

Frische Änderungen (All) | Edit SideBar Zuletzt geändert am 04.09.2014 08:32 Uhr Seite Bearbeiten | Seitenhistorie
Powered by PmWiki