Main /

Schlechter Programmier Stil

Allgemein

Knowledge Base

Virtualisierung Emulation

Technik und Wissen

Community

Privat

%center%[[http://validator.w3.org/check?uri=referer|http://www.w3.org/Icons/valid-xhtml10.png]]%%

Schlechter Programmier Stil

Schlechter Programmier Stil

Diese Seite spiegelt nur ein paar Dinge wieder, was man beim Programmieren nicht unbedingt machen sollte. Sie ist keinesfalls als vollständig anzusehen.

Was soll daran schlecht sein? Erinnert vielleicht eher an gute alte GFA-Basic Zeiten, eine Datei, alles drin...

Oder stellen plötzlich viele Entwickler fest, das ihr Editor nicht mit so vielen Zeilen Sourcecode umgehen kann? Bestes Beispiel z.Z. Netbeans 6.8

Gut, 1MB sind nicht besonders viel oder etwa doch? In der Datei unsinn.txt sind es einfach 12951 Zeilen nur mit 01234567890123456789012345678901234567890123456789012345678901234567890123456789. Also sollte man die Dateigröße verkleinern. Wer so große Klassen schreibt sollte sich ein Buch über OO nehmen und es nochmal lesen.

Aber, gerade Netbeans hat sehr viele hilfreiche Features zum Navigieren im Sourcecode. Man muss sich nicht mehr wirklich merken, wo eine Klasse zu finden ist geschweige wo in der Datei eine Funktion zu finden ist. Einfach Kontextmenü öffnen und Goto Source anklicken, schon steht man in der entsprechenden Funktion. Wenn man sich daran gewöhnt hat, sucht man solche Features in anderen Editoren auch, leider meist vergeblich. Sehr schön ist auch das im Navigator der Inhalt einer Sourcecode Datei gleich in die einzelnen Funktionen aufgelöst wird und wenn man mit der Maus über die Funktionsnamen wandert, kommt zu jeder Funktion gleich dessen Kommentar, falls einer erstellt wurde. Genau so sehen aktuelle Editoren aus.

Frische Änderungen (All) | Edit SideBar Zuletzt geändert am 19.03.2010 09:32 Uhr Seite Bearbeiten | Seitenhistorie
Powered by PmWiki