Main /

Programmieren 2012

Allgemein

Knowledge Base

Virtualisierung Emulation

Technik und Wissen

Community

Privat

%center%[[http://validator.w3.org/check?uri=referer|http://www.w3.org/Icons/valid-xhtml10.png]]%%

Programmieren 2012

/ HomePage / Computer / Software / Programmierung / EntwicklerTools

Der richtige Weg zu einem Programm

Das klingt jetzt mal ganz großkotzig, ist aber eigentlich ganz einfach... Und am Ende ist es sogar so, das ein Programm getestet und installiert ist, oder zumindest ein fertig erstellter und getesteter Installationssatz existiert.

Eigentlich haben wir fast alles schon mal hier runtergeschrieben, nur leider in keiner vernüftigen Reihenfolge... Siehe EntwicklerTools

Was wird gebraucht

  • Eine Idee, was man eigentlich erstellen möchte. Ggf. vielleicht nur ein Testprogramm, um etwas zu verstehen, zu lernen etc.
  • Ein Editor um den Text/Source bearbeiten zu können.
  • Ein Revision Control System, niemand sollte darauf verzichten.
  • Ein Compiler übersetzt den Sourcecode in von Maschinen ausführbare Programme.
  • Ein Builder verbindet mehrere Sourcen/Resourcen zu einem fertigen Programm, berücksichtigt dabei Abhängigkeiten zu anderen externen Programmen/Bibliotheken und weiß wie diese Dateien zusammen gehören. Das Build-Tool erstellt evtl. auch ein Installationsprogramm.
  • Ein Web-Environment, sehr viele Programme in der heutigen Zeit laufen nicht mehr standalone sondern in einer Web Umgebung, sind also über einen Browser von jedem beliebigen Ort Welt weit zu erreichen.

Heutzutage nimmt man für diese ganze Arbeit eine IDE. Diese sind so mächtig, sie helfen dem Entwickler bei fast allen Aufgaben.

to be continued...

Frische Änderungen (All) | Edit SideBar Zuletzt geändert am 07.11.2012 14:45 Uhr Seite Bearbeiten | Seitenhistorie
Powered by PmWiki