Main /

Picasa Windows 7

Allgemein

Knowledge Base

Virtualisierung Emulation

Technik und Wissen

Community

Privat

%center%[[http://validator.w3.org/check?uri=referer|http://www.w3.org/Icons/valid-xhtml10.png]]%%

Picasa Windows 7

Probleme beim synchronisieren von Bildern bei Picasa vermeiden/beheben

Ich habe mich die letzten beiden Tage mal mit Picasa beschäftigt und es ist genau die Fotoverwaltung, die ich immer gesucht habe. Etwas Zeit braucht man beim einarbeiten, aber dann flutscht das. Der eine Gratis-Gigabyte von Google hat natürlich nicht lange gehalten, also habe ich mit das kostenpflichtige Paket zugelegt. Beim Upload mit Windows 7 in ein Webalbum hatte ich aber immer wieder Probleme.

Problem

Picasa hing oder ist abgestürzt. Die Uploads liefen nie bis zum Ende durch. Das Problem ist nur sporadisch aufgetreten und war bei Video-Uploads vermehrt zu betrachten.

Ursache

Windows 7 und Windows Vista benutzen eine Paketoptimierung für Netzwerkpakete und ändern oftmals die MTU. Damit kommen so einige Router im Netzwerk überhaupt nicht zurecht und strecken alle viere von sich. Im Netzwerk beträgt die MTU normalerweise 1500. Diese sollte auch eingehalten werden. Mit einer Zeile lässt sich das Problem in Windows Vista/7 beheben.

Lösung

1. Eine Eingabeaufforderung als Administrator aufmachen:

Start -> Zubehör -> Eingabeaufforderung

2. den Befehl: "netsh interface tcp set global autotuning=disable" ausführen (ohne "")

3. Mit dem Befehl "exit" die Kommandozeile verlassen.

So sollte das ganze dann aussehen:

Microsoft Windows [Version 6.1.7600]
Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\Administrator>netsh interface tcp set global autotuning=disable
OK.


C:\Users\Administrator>exit
Frische Änderungen (All) | Edit SideBar Zuletzt geändert am 22.03.2010 08:08 Uhr Seite Bearbeiten | Seitenhistorie
Powered by PmWiki